Implantologisch tätige Zahnarztpraxis
Bin ich überhaupt zu hypnotisieren?

Ob Sie hypnotisierbar sind hängt zunächst davon ab wie leicht Sie sich auf ein Thema konzentrieren und in Trance gehen können. Wenn Sie zum Beispiel gerne lesen und dabei das Gefühl entwickeln, mitten im Geschehen zu sein, spricht vieles dafür, dass sie empfänglich für hypnotische Suggestionen sind. Auch wenn Sie sich beispielsweise bei spannenden Fernsehsendungen oder Sportveranstaltungen dabei ertappen, kurzzeitig wie weggetreten zu sein, so als wären sie selbst dabei, ist auch das ein Zeichen erhöhter Konzentrationsfähigkeit. Allgemein gilt: 10 % aller Menschen sind sehr gut hypnotisierbar, 80 % gut und 10 % schwer.

Besteht die Gefahr nicht mehr aus der Hypnose zu erwachen?

Die Angst, nicht mehr aus der Hypnose zu erwachen, ist völlig unbegründet. Selbst bei Eintritt des schlimmsten aller Fälle – wenn zum Beispiel der Hypnotiseur während der Hypnosesitzung einen Schlaganfall erleidet – wird der Patient von selbst wach werden. Der Trancezustand verwandelt sich unter Umständen in einen natürlichen Schlaf und dieser führt wieder zum Aufwachen.

Bin ich in Hypnose willenlos?

Niemand ist im Zustand hypnotischer Trance willenlos. Die Psyche des Menschen verfügt über natürliche Schutzmechanismen, die sofort aktiv werden sobald der Hypnotisierte spürt, dass er manipuliert wird oder sich etwas gegen sein innerstes Weltbild richtet.

Was kostet eine Behandlung in Hypnose bei uns?

Die zahnärztliche Hypnose ist nicht im Leistungskatalog des öffentlich-rechtlichen Gesundheitswesens aufgeführt. Obwohl es wissenschaftlich nachgewiesen ist, dass die Hypnose eine hoch wirksame Behandlungshilfe darstellt, fehlt dieser Methode die breite offizielle Akzeptanz. Das bedeutet für den Patienten, dass er nicht damit rechnen kann, die Kosten von seiner Krankenkasse erstattet zu bekommen. Die Hypnosebehandlung ist eine Privatleistung, die mit der Praxis individuell abgerechnet wird. Privat Versicherte sollten sich bei der Geschäftsstelle ihrer Versicherung erkundigen, ob die Kosten übernommen werden.

 
 Kontakt/Anfahrt  |  Impressum  | News
Praxis für ästhetische Zahnheilkunde - - Die Apfel Praxis

Römerstraße 35 · 45772 Marl · Tel.: 02365 42562 · Fax: 02365 45538 
Facebook